E-Mail-Anleitung
Selbstverständlich halten wir ein zentrales Webmail-Interface für Sie bereit, über das Sie nicht nur E-Mails lesen und schreiben können, sondern auch in der Lage sind eine Abwesenheitsnachricht zu erstellen die automatisch auf neue Nachrichten versandt wird. Den Webmailer erreichen Sie SSL-verschlüsselt über https://briefhansa.de.

Dennoch ersetzt ein Webmailer niemals den Komfort, den einem ein lokal installiertes E-Mailprogramm bietet. Damit Sie im Idealfall keine Probleme mit der Einrichtung haben um mehr Zeit für das Lesen und Schreiben von E-Mails zu haben, halten wir hier ein paar Anleitungen für einige E-Mailprogramme bereit.

Sie benötigen nur die Verbindungsdaten? Hier sind sie:

POP3-Verbindung (Abrufen)
Server: mail.briefhansa.de
Benutzername: Ihre komplette E-Mailadresse
Passwort: Ihr geheimes Passwort
Die Verbindung kann wahlweise unverschlüsselt (über Port 110) oder SSL-verschlüsselt (über Port 995) erfolgen.

SMTP-Verbindung (Versenden)
Server: mail.briefhansa.de
Die Verbindung kann wahlweise unverschlüsselt oder TLS-verschlüsselt (jeweils über Port 25) erfolgen.
Zusätzlich muss Ihr E-Mailprogramm beim Versand sich anmelden, mit denselben Daten wie beim Empfang von E-Mails. (Stichwort SMTP Auth).